Im Schatten der Laterne

Ein Geschichtenabend mit Stücken von Lale Andersen

Sa. 17.07.2021 | 20:30 Uhr

Als Lieselotte Wilke, geb. Bunnenberg, verließ sie ihre Geburtsstadt Bremerhaven, um in Berlin ihr Glück als Schauspielerin zu suchen. Als Lale Andersen - “die Nordsee persönlich”, wurde sie eine gefeierte Sängerin. Ihre Version des “Lied eines jungen Wachtpostens” - besser bekannt als “Lili Marleen”, machte sie schließlich weltberühmt. In Briefen, Anekdoten und Liedern wird Lale Andersen nun wieder lebendig! Von den Anfängen ihrer Karriere bis zum Schicksalslied mit dem Zapfenstreich und der Laterne, das die Waffen des Krieges verstummen ließ und auch nach dem Zweiten Weltkrieg maßgeblich ihre künstlerische Laufbahn bestimmte - dieses Programm erzählt ihre Geschichte!

Online buchen

zurück