BORANBAY Unplugged (Zusatzshow)

+ special guest

Sa. 29.08 | 18:00 Uhr

Die drei Bremer sind definitiv nicht die erste Rockband der Hansestadt, doch durch die Brachialität und tiefe ihrer Songs stechen sie aus der Masse hervor. Moderne Sounds treffen auf gewaltige Gitarren und Melodien, die nicht mehr aus den Köpfen verschwinden wollen. Sie bringen ihre Songs mit größter Leidenschaft auf die Bühne und treten als feste Einheit auf. Dennoch ist es die Individualität jedes Einzelnen, die BORANBAY zu dem was sie sind.

Als BORANBAY am 26.01.2018 ihr Musikvideo zu ihrem ersten selbstproduzierten Song »Monster« auf YouTube hochgeladen hatten, folgte prompt eine persönliche Einladung der niederländischen Erfolgsband Kensington, für die sie am 19. April im Bremer Modernes eröffnen durften. Hier zeigt sich: BORANBAY funktioniert auch auf größeren Bühnen und bei jungem Publikum. Im Sommer folgten die ersten Festivalauftritte der Band.

Derzeit befinden sich BORANBAY in der Produktion ihres Debutalbums. Sie besingen nicht nur die eigenen Befindlichkeiten, sondern greifen auch gesellschaftskritische Themen auf, denn nach eigenen Aussagen sind sie mittlerweile zu alt, um nur noch über Herzschmerz zu singen. Das war‘s aber auch schon in Sachen Humor, denn BORANBAY macht kein Geheimnis draus, dass sie bereit sind ihrer Musik alles andere unterzuordnen - Young Professionals eben.

Online buchen

zurück